Deine Absicht bestimmt die Qualität der Kommunikation

Die Absicht mit der wir in Gespräche gehen bestimmt die Qualität unserer Kommunikation. 

Mit welcher Absicht gehst Du in Gespräche? Kommst Du gerne mit einer Liste von Ergebnissen und einer klaren Vorstellung davon, wie dieses Gespräch endet? Wenn sich das bekannt anhört, kennst Du vielleicht auch die Gesprächsfallen gewinnen zu wollen, recht zu haben, oder andere zu verurteilen.

Das nächste Mal wenn Du in ein Gespräch gehst, versuche mal von einem Ort der Offenheit zu kommen für das was im Gespräch passiert, mit viel Aufmerksamkeit für den anderen, und mit einem Fokus auf die Verbundenheit zwischen euch. Mir hilft es in diese Haltung zu kommen, wenn ich mir überlege, WARUM ich an einem bestimmten Ergebnis interessiert bin. WARUM etwas so wichtig für mich ist. Wenn ich meine Bedürfnisse kenne, kann ich offener für andere Lösungen sein die dieses Bedürfnis auch erfüllen können, ich kann mit Klarheit in ein Gespräch gehen, und eher die Bereitschaft mitbringen, auch die Bedürfnisse der anderen Person zu hören. Selbst wenn unsere Bedürfnisse unterschiedlich sind, können wir trotzdem ein gutes Gespräch führen und einen Kompromiss finden.

Lass mich wissen, mit welcher Absicht Du oft in Gespräche gehst und schreib mir einen Kommentar auf YouTube oder meinem Instagram account.