TRAUMA -INFORMIERTES COACHING

Die persönlichste und individuellste Form, um mit mir zu arbeiten.

„Ich fühle mich stark genug, gut genug und mutig genug, um zu heilen.“ – Coaching Client

Screen Shot 2023-04-11 at 10.25.30 AM

Das 1:1 Coaching ist für Klienten, die nicht nur ein tieferes Verständnis entwickeln möchten, warum gewisse Situationen, Interaktionen und Beziehungen schwieriger für sie sind, sondern auch etwas daran ändern möchten.

„Dieser Prozess war so kraftvoll, dass er mein Leben in jeder Hinsicht und auf jedem Gebiet verändert hat, sei es als Mutter, als Ehefrau, als Führungsperson im medizinischen Bereich oder als ehrenamtliche Helferin in meiner Gemeinde“ – Coaching Client

Coaching Sessions beginnen oft mit alltäglichen Stressmomenten oder Konflikten. 

Es ist ein guter Ausgangspunkt, um zu verstehen, was sich im Inneren abspielt und welche Erinnerungen an frühere Ereignisse aufkommen. Beispiele beinhalten:

  • Schuldgefühle, weil ein Dienst nicht übernommen wird,
  • Selbstzweifel bei kritischem Feedback,
  • Existentielle Angst, wenn jemand laut wird,
  • Explosionsartiger Ärger, wenn etwas nicht nach Plan verläuft, 
  • Panik vor dem Sprechen vor einer Gruppe,
  • Alarmierende Einsamkeit, mitten im Team,
  • Abscheu vor bestimmten Kollegen, die sich um alles drücken…

 

„Als weibliche Fachkraft sind meine Herausforderungen sowohl innerlich als auch äußerlich. Einige Schwierigkeiten können nicht einmal in der Öffentlichkeit besprochen werden, da dies noch mehr Stress verursachen würde.“ – Coaching Client

Oft werden starke Emotionen nicht nur durch eine Situation im Hier und Jetzt ausgelöst, sondern durch Erlebnisse in der Vergangenheit, die uns geprägt haben. Wir reagieren je nachdem, was sich in unserem imaginären Rucksack befindet. Für mich persönlich hat sich viel verändert als ich ein besseres Verständnis von meinen „Päckchen aus der Vergangenheit“ hatte. Eine richtige Wende kam allerdings, als ich Möglichkeiten erhalten habe mit von diesen Päckchen zu trennen, zu heilen, und meinen Rucksack neu zu packen.

Durch eine neurowissenschaftliche Herangehensweise, das sogenannte resonant healing, werden emotionale Verletzungen und traumatische Erinnerungen nicht nur verstanden, sondern aufgelöst. 

Meine Weiterbildung mit Sarah Peyton, zum Certified Resonant Healing Practitioner, erlaubt es mir diese Transformation an meine Klienten weiterzugeben. Anhand von den folgenden Coaching-Erfahrungen wird dies nochmals greifbarer und verständlicher.

Eine meiner Kundinnen, erzählte, wie ärgerlich es ist, wenn eine Kollegin, die auch eine Freundin ist, immer wieder um Ratschläge bittet, diese dann aber nicht umsetzt. Sie beschrieb einen inneren Druck, Lösungen für andere zu finden, und fühlte sich schuldig, wenn sie dabei ungeduldig wurde.

Im Coaching haben wir uns angeschaut, was in ihrem Körper vor sich geht und wann sich ihr Körper schon einmal ähnlich gefühlt hat. Erinnerungen aus der Vergangenheit kamen hoch, und wir entdeckten eine Vereinbarung, die sie vor langer Zeit mit sich selbst getroffen hatte. Meine Klientin hatte es sich zum Auftrag gemacht, ihre Fürsorge und Liebe immer dadurch zu zeigen, dass sie für andere Lösungen fand und alles reparierte, um dadurch ihren Platz in ihrer Familie zu sichern. Durch gezielte Prozessarbeit konnten wir diesen Vertrag auflösen und dadurch ersetzen, dass sie darauf vertraut, dass ihre Fürsorge durch achtsame Präsenz für andere spürbar wird. Bei unserem nächsten Treffen erzählte sie mir, wie entspannt es sich anfühlte, ihrer Kollegin einfach zuzuhören.

Eine Sozialarbeiterin kam zu einem unserer Treffen und hörte sich einfach nur erschöpft an. Alles war anstrengend, angefangen beim Aufstehen am Morgen, bis hin zum Zähneputzen am Abend.

Sie fühlte sich insgesamt alleingelassen mit diesem Umstand und hörte immer wieder, sie solle mehr auf sich selbst achten, aber das ist so leicht gesagt. Sich um sich selbst kümmern war nicht nur Neuland für meine Klientin, es fühlte sich nicht richtig an, sondern falsch und egoistisch.

Durch eine Reise in die Vergangenheit haben wir gemeinsam frühere Verletzungen nochmals durchlebt und mit Resonanz behutsam anerkannt. Durch diesen Prozess konnte sie alte Wunden versorgen und Verträge, die damals hilfreich waren, aber jetzt im Weg standen, auflösen. Anstatt der Vereinbarung, niemals zu sich selbst liebevoll zu sein, um all der erfahrenen Ablehnung einen Sinn zu ergeben, konnte sie sich selbst das Geschenk geben, jeder einzelnen Zelle von sich mit Wärme zu begegnen.

Nach einem Erstgespräch kannst Du Deine Coaching-Stunden buchen. Die Termine dafür vereinbaren wir gemeinsam zu flexiblen Zeiten und Abständen, um Deinem wechselnden Dienstplan gerecht zu werden. Alle unserer Treffen erfolgen via Videoanruf auf Zoom.

Eine Session kann wie folgt aufgebaut sein: 

1 | Ankommen mit einer Achtsamkeits-Übung

2 | Deine persönliche Challenge 

3 | Input mit praxisrelevanten Beispielen

4 | Übungen, Resonanz, oder Rollenspiele perfekt auf Dich abgestimmt 

5 | Deine konkreten Fragen 

6 | Gemeinsames Ausklingen

Die Inhalte Deines Coachings sind auf Deine individuellen Kommunikationsziele abgestimmt. Ein Wachstums-Prozess, der Dich auf Deinem ganz eigenen Weg begleitet. Themen-Schwerpunkte, die erfahrungsgemäß oft aufkommen, können folgendes beinhalten:

Wie Du auch im größten Stress präsent kommunizierst;

Wie Du zu Dir selbst eine starke Verbindung und liebevolle Kommunikation herstellst;

Wie Du Dir selbst Empathie gibst und dabei unabhängiger von anderen wirst;

Wie Du anderen mit Empathie begegnen kannst und Dir dabei selbst etwas Gutes tust;

Wie Du Dich auf schwierige Gespräche vorbereiten und Dich von Verletzungen erholen kannst;

Wie Du Konflikte lösen kannst und klar Deine Grenzen kommunizierst;

Wie Du gekonnt mit Feedback umgehst und Teammitglieder motivierst;

Mit meinem Coaching erhältst Du individuelle & persönliche Betreuung durch:

Video Zoom Sessions zu Deinen Lieblingszeiten an Deinem Lieblingsort und in Deinem Lieblingsoutfit:

  • 1 kostenlose und unverbindliche Kennenlern-Session;
  • Einzel-Sessions a 60 Minuten; oder ein
  • Session-Bundle mit sechs Sessions a 60 Minuten, mit andauernder What’s App Unterstützung. 

 

Begleitende Arbeitsmaterialien:

  • Du erhältst gegebenenfalls schriftliche Materialien und Arbeitsblätter, um Dich auch außerhalb unserer Sessions bestmöglich zu unterstützen.
  • Du erhältst gegebenenfalls nach unseren Sessions Hausaufgaben mit Spaßgarantie, damit Du das Gelernte gleich in die Praxis umsetzen kannst.

 

Meine persönliche Begleitung und Feedback zwischen Bundle-Sessions:

  • Wir bleiben im regelmäßigen Austausch via What’s App, um Deine Fragen und Fortschritte zu besprechen.
  • SOS What’s App Verbindung bei Kommunikations-Notfällen.

 

Zugang zu meinen online Trainings & Guides für Session-Bundles

  • Connection Candy. Online Empathie-Training in fünf Modulen mit Videoanleitungen, praktischen Übungen und Arbeitsblättern. 
  • Webinar Resilienz. Meine persönliche Reise zu mehr Resilienz und wie ich durch die Wiederentdeckung meiner Emotionen mein 4-Step Resilienz-Model entwickelt habe.
  • Change Guide. Wie Du Verhaltensänderungen als Gesundheitsfachkraft kommunikativ unterstützen kannst (und warum Wissen und Angst keine langfristige Veränderung bringt).
  •  Empathie Guide. Wie Du empathisch kommunizierst und von gut gemeinten oder automatischen Antworten unterscheiden kannst. 

Die Termine für unsere Sessions vereinbaren wir individuell, um auch Schichtdiensten gerecht zu werden.

Gute Coaching Sessions gehen in die Tiefe und es ist wichtig, dass wir uns beide wohlfühlen. Deshalb vereinbare ich immer ein kostenloses Erstgespräch, und danach stehen Sessions zu Buchung bereit.

Gold Heart Icon

Was andere über meine Arbeit sagen

As featured in

Coachings sind eine sehr persönliche Angelegenheit und es ist mir wichtig, dass die Chemie zwischen uns stimmt und Du Dich wohlfühlst. Deshalb vereinbare ich immer ein kostenloses Erstgespräch, um uns die Chance zu geben, uns ganz unverbindlich kennenzulernen.